Touchscreen Golf Analyse Terminal

Touchscreen Golf Analyse Terminal

Interaktive Event Installation mit personalisierten Videos und Give-Aways für Teilnehmer

Das Projekt

Displaytize! Das Konzept für das Multi-Touch Golf Abschlagsanalyse Terminal (Samsung SUR40) wurde von unserem Team für das diesjährige Golfturnier der Omega Handelsgesellschaft m.b.H. erarbeitet und mithilfe von C# / WPF und PixelSense SDK auf einem Samsung SUR 40 implementiert.

Golfbälle, die als Give-Aways an alle Teilnehmer verteilt wurden, konnten auf den Golfanalyse Terminal aufgelegt werden, wo sofort ansprechend aufbereitete Informationen zum jeweiligen Golfer sowie eine Videoanalyse seines Abschlages am Tee gezeigt wurden. Um den Besuchern ein Andenken für zu Hause nicht vor zu enthalten, konnten die Videos berührungslos vom Analyse Terminal auf das eigene Smartphone übertragen oder auf der Website des Turniers betrachtet werden. Die dafür notwendige Technik bietet das SAMSUNG Multitouch-Display SUR40 mit PixelSense sowie die maßgefertigte Softwarelösung.  

Der Kunde  

Omega, größter IT-Distributor in österreichischer Hand, ist ein erfahrener Kenner des IT Marktes und Vorreiter, wenn es um Einsatz von neuen kreativen Ideen in der Kommunikation geht. In diesem Fall war es das jährliche Golfturnier, bei dem der neue Samsung Multitouch-Display SUR 40 zum Einsatz kam. Mit der richtigen Programmierung sollte es den Teilnehmern des Turniers beim festlichen abendlichen Ausklang möglich sein, mithilfe eines eigen codierten Golfballs den während des Turniers gefilmten und von einem Golf Pro kommentieren Abschlag individuell abzurufen und auf das eigene Smartphone zu übertragen.  

Die Herausforderung  

Die Herausforderung war einerseits die gesamte Programmierung vor Beginn des Golfturniers. Andererseits kam der Zeitdruck am Tag des Turniers dazu, die gewünschten Informationen zeitgerecht zur Verfügung zu stellen. Innerhalb eines halben Tages musste gefilmt und geschnitten werden, denn am Abend sollte das Ergebnis für die Turnierteilnehmer zur Präsentation bereit stehen. Zusammen mit dem Team von .lowfidelity (http://lowfidelity.at) wurde für das OMEGA Golfturnier eine individuelle Softwarelösung erarbeitet .  

Das Projekt  

Am Vormittag des Golfturniers wurden die Abschläge aller Teilnehmer mit einer High Speed Kamera aufgezeichnet. Die daraus entstandenen Zeitlupenaufnahmen wurden vom Golf Pro des Clubs analysiert und sein Kommentar dem Video als Bewegungsstudie hinzugefügt. Die analytischen, aber sehr unterhaltsamen Kommentare wurden am Nachmittag des Turniers vor Ort aufgezeichnet und unter die Videos geschnitten. Die Abschlagsvideos wurden in der Postproduktion mit grafischen Elementen, der Corporate Identity von Omega und dem Namen des jeweiligen Golfspielers versehen. Nach dem Turnier erhielten alle Teilnehmer einen Golfball, der auf den Analyse Terminal (ein digitaler Tisch mit 1,5 Meter Durchmesser) gelegt werden konnte und somit das individuelle Analyse-Video des Spielers, mit dem Kommentar des Golf Profis und dem Branding des Veranstalters aufgerufen wurde. Die Videos konnten sowohl im Golfclub auf dem Analyse Terminal als auch online über die Website des Turniers abgerufen werden. Besitzer eines Smartphones konnten die Videos berührungslos mithilfe eines QR Codes auf ihr Mobiltelefon kopieren.  

Downloads 

  

 

Kunde: Omega
Features: 

Microsoft Surface
PixelSense
Samsung SUR 40
Entwickelt mit C# WPF