Video

ORF Artist in Residence Opener

Opening Titles für die ORF Kultursendung "Artist in Residence"
Projektdetails

Konzept und Produktion

Das Pigment ist - wie das digitale Pixel - die kleinste Einheit eines Bilder in der "analogen Welt".
Diese Erkenntnis brachte uns auf die Idee für den Opener der ORF Sendung "Artist in Residence".

Kunde
Orf
Jahr
2018
Kategorie
Interaktive Filme
Social Media Filme
Konzeption
Sounddesign
Musikkomposition

Artist in Residence Opener

Unsere Aufgabenstellung beim ORF Opener Pitch war einfach: Für die Kultursendung "Artist in Residence" soll ein Konzept für die Opening Titles erarbeitet werden. Unsere Antwort war ein "Zurück zum Ursprung". Wir entschieden uns an die Anfänge der bildenden Kunst zurück zu kehren und analoge Medien in den Mittelpunkt zu rücken. So wurde das Pigment, einerseits Grundbaustein von Farben und Lacken und andererseits das Pigment (Pixel) im Druck ein Gestaltungsmittel, das in Makroaufnahmen an den Ursprung der bildenden Kunst zurückführte, zum zentralen Element.

still opener

Titeltafel

Der Dreh

Gedreht wurde der gesamte Opener in unserem Besprechungsraum mit einem sehr experimentellen Licht-Setup.  Auf einem Leuchtkasten probierten wir verschiedenste Materialien, Farben und Techniken.
Die Kamera war nicht ganz so analog wie die Message des Openers, aber die RED Dragon hatte uns immer gute Dienste erwiesen, deshalb blieben wir hier digital.
Mit einer speziellen Kombination aus Makrooptiken und einen experimentellen Licht-Setup entstanden eine Unzahl an sehr interessanten Form- und Farbkombinationen.

Credits
Regie
Alex Gruber
Regieassistenz
Angelina Malmendier
Kamera
Benjamin Paya
Postproduktion
Alex Gruber
Sounddesign
Peter Priemer
Zurück zur Übersicht