Web

Porsche Holding GmbH

Drupal basierende Dokumentenmanagement Plattform für die Erstellung und Verwaltung von Handbüchern der Porsche Marken
Projektdetails

Eine Web-Application mit umfangreichen Möglichkeiten

Wir freuen uns, die Porsche Holding Salzburg als neuen Partner begrüßen zu dürfen.

In einem mehrstufigen Ausschreibungsverfahren konnten wir gemeinsam mit der Kreativagentur Kitschmedia unsere Qualität unter Beweis stellen und gewannen den Pitch im Sommer 2019. Das ausgeschriebene Projekt beinhaltet die Konzeption und Programmierung einer Web-Applikation für die Service Handbücher der Porsche Marken Seat, Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge und Skoda. 

Das Design der Anwendung orientiert sich an aktuellen Standards von Google Material Design und sichert so  eine übersichtliche Gestaltung und ein intuitiv bedienbares UI. Die Anwendung wurde auf Basis des Open Source Content Management Systems Drupal programmiert.

Kunde
Porsche Holding
Jahr
2020
Kategorie
Consulting
Konzeption
Webapplikationen
Webdesign
Datenbankentwicklung

Markenfilter

Die Kapitel der Handbücher können für mehrere Marken gleichzeitig gültig sein. Redakteure können unkompliziert zwischen verschiedenen Marken und Kapiteln wechseln und erhalten ausschließlich Zugriff auf Inhalte, die ihren Berechtigungen entsprechen.

Markenfilter

Für uns ist die neue Handbuch Software eine Art modernisierte "Wikipedia" für Porsche.

Drag & Drop

Der Inhalt einzelner Kapitel wird in Textblöcke unterteilt, die wiederum einzelnen Marken zugeordnet sein können.  Die einzelnen Absätze eines Kapitels werden nur Benutzern angezeigt, die über die entsprechenden Zugriffsberechtigungen für die gewählten Marken verfügen.

Die Textblöcke können von Redakteuren über Drag & Drop unkompliziert verschoben und neu angeordnet werden. 

 

Drag & Drop

Menüstruktur

menuestruktur

Die Menüstruktur umfasst zwei Handbücher, welche bei  jeder der fünf Marken unterschiedliche Inhalten aufweisen. Diese Aufgabenstellung erforderte ein gut durchdachtes UI und UX Design. Das Menü wird je nach Auswahl von Handbuch und Marke mit unterschiedlichen Inhalten angezeigt.

 

 

Illustration der Benutzerstruktur

Benutzerverwaltung über OpenID Connect / OAuth

Die Web-Applikation wird von einer großen Anzahl verschiedener Nutzergruppen verwendet. Benutzer und deren Berechtigungen werden aus diesem Grund nicht über die Applikation selbst, sondern über eine zentrale Userverwaltung gesteuert. Die Authentifizierung und Autorisierung der Redakteure und Benutzer erfolgt daher über OpenID Connect bzw. OAuth.

Je nach Berechtigung der Nutzer werden unterschiedliche Inhalte angezeigt. Die Berechtigungen beziehen sich nicht nur auf die  Marken, die Benutzer sehen können, sondern auch auf Lese-, Schreib- und Verwaltungsrechte der Redakteure.

Screenshot Tutorial Videos Vimeo

Tutorial Videos

Jede Veränderung einer Software ist mit einer Lernphase für die Benutzer verbunden. Damit sich die Benutzer des Systems möglichst schnell zurecht finden, wurde eine Videoreihe von 12 kurzen Tutorialvideos produziert. Die Videos erklären alle wichtigen Funktionen in wenigen Minuten und vereinfachen so den Umstieg auf das neue System.

Credits
Programmierung
lowfidelity
Webdesign
Theresa Korherr
Projektleitung und Beratung
Kitschmedia
lowfidelity
Zurück zur Übersicht