Web

UNESCO Pfahlbauten Webauftritt

Website und technische Betreuung des Kuratorium Pfahlbauten
Projektdetails

Wissensplattform zu den Prähistorischen Pfahlbauten der Unesco

Das UNESCO Welterbe, Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen, erstreckt sich über 6 Länder, rund um die Alpen.
Österreich ist mit insgesamt 5 Pfahlbaustationen, in Kärnten und Oberösterreich, Teil dieses Welterbes.

Gemeinsam mit dem Team des Kuratoriums Pfahlbauten, der Kreativagentur Feinblick und dem Design Studio Drahtzieher wurde eine umfangreiche Wissensplattform zu den Themen Fundstätten, Umwelt, Menschen und den Schutz des Welterbes geschaffen.

Kunde
UNESCO
Agentur
Feinblick
Jahr
2014
Kategorie
Webdesign
Datenbankentwicklung
Consulting
Konzeption
Wireframes

Wireframes

Am Anfang wurden anhand von Desktop Wireframes die Funktionen der wichtigsten Seiten definiert um diese im Anschluss als Screendesign für Desktop und Mobile zu gestalten. Als Content Management System war Drupal die richtige Wahl.

Responsive Mockup Unesco

Mockup

Die Seite sollte einen modernen Look bekommen und natürlich responsive auf allen Endgeräten optimiert sein.

Responsive Design

Besonderes Augenmerk bei der Erstellung des  Screendesigns sowie der Programmierung des Web-Portals wurde auf die Optimierung für mobile Geräte, Smartphones und Tablets, gelegt, ohne dafür die Kompatibilität für veraltete Browser zu verlieren. "Unter der Haube" steckt das Drupal Content Management System.  Programmierte wurde nach "HTML5 Standards"

Wenn Sie noch mehr über die Vorteile von Drupal erfahren möchten, schauen Sie doch in unserem Blog vorbei.

Vorteile von Drupal

Credits
Programmierung
Ingo Zehenthofer
Daniel Weidacher
Projektleitung
Ingo Zehenthofer
Webdesign
Drahtzieher
Zurück zur Übersicht