Video

Erklärvideos - Checkliste für Auftraggeber

Für alle, die überlegen ein Erklärvideo zu beauftragen, haben wir eine kurze Checkliste zusammengestellt.
Mehr erfahren

Für alle, die überlegen ein Erklärvideo zu beauftragen, haben wir eine kurze Checkliste zusammengestellt.
Datum
03.März 2019

Der durchschnittliche Internet User schaut pro Monat ungefähr 200 Videos an.*
Auch für Unternehmen wird die Präsenz auf sozialen Netzwerken und auf der eigenen Website durch Videos immer relevanter. So können beispielsweise neue Produkte erklärt werden, 
Anleitungen und Statistiken ansprechend dargestellt werden oder neue Kunden erreicht werden.

Aber nicht jedes Unternehmen verfügt über eine eigene Marketing- oder Kreativabteilung, die ein Konzept für ein Erklärvideo erstellen kann.
Wir beraten viele unserer Kunden am Weg zum ersten Erklärvideo, deshalb haben wir die wichtigsten Fragen, die sich ein Unternehmen vor der Auftragserteilung eines Videos stellen sollte, in einer Checkliste zusammenfasst.
 

  1. Was sollt im Film beschrieben werden? 
  2. Welche Zielgruppe möchte ich erreichen?
  3. Wofür möchte ich den Film primär einsetzen?
  4. Wo möchte ich den Film primär zeigen?
  5. Welche Stimmung möchte ich vermitteln?
  6. Gibt es schon konkrete Stile (grafisch), die mir gefallen?
  7. Bis wann muss der Film fertig sein?
  8. Gibt es in meinem Unternehmen einen Verantwortlichen der Erfahrung mit Filmproduktionen hat?
  9. Gibt es bestehende CI Richtlinien, die verwendet werden müssen?
  10. Gibt es ein Soundlogo, Musik oder Sprecher für Ihr Unternehmen oder die Kampagne?

 

Einen genaueren Überblick wie eine Erklärvideo Produktion abläuft, finden Sie in unserem Blog:

Ablauf einer Erklärfilm Produktion

Wenn Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und Produktion von Erklärfilmen wissen wollen, stehen wir Ihnen gerne für ein kostenloses Erstgespräch zur Verfügung.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHT.

* Quelle: videoboost

Credits
Redaktion
Alex Gruber
Zurück zur Übersicht